Alterssicherung in Deutschland ASID

ASID 2015

Inhalte

Lebens- und Einkommenssituation der Bevölkerung ab 55 Jahren in Deutschland (Geburtsjahrgänge 1959 und früher) auf der Personen- und Ehepaarebene, den Kern bildet die Erfassung der Höhe von Einkommen aus 26 Einkommensquellen, differenziert nach eigenen und abgeleiteten Leistungen.

Methode

Die Angaben der Personen von 55 bis 79 Jahren (Geburtsjahrgänge 1959 bis 1935) wurden in einem sequenziellen Methodenmix von schriftlich-postalischen, persönlich-mündlichen und telefonischen Interviews von Oktober 2014 bis April 2015 erhoben.  Die Angaben für Personen ab 80 Jahren (Geburtsjahrgänge 1934 und früher) wurden durch Fortschreibung der Daten der ASID 2011 abgeleitet.

Stichprobe

Bundesweite Melderegisterstichprobe von 40.286 Zielpersonen (brutto) in 327 Kommunen bzw. Nettostichprobe von 16.047 Ehepaaren bzw. Alleinstehenden (insgesamt 24.937 Personen). Der Gesamtdatensatz der ASID 2015 (inkl. Fortschreibung) umfasst 30.585 Personen.

Ergebnisse

Die zentralen Ergebnisse der ASID 2015 sind hier zusammengefasst:

  • TNS Infratest Sozialforschung (Jochen Heckmann, Thorsten Heien):
    Alterssicherung in Deutschland 2015 (ASID ’15) – Zusammenfassender Bericht.
    Forschungsbericht 474/Z des BMAS, Berlin 2017 [ PDF; 818 KB].

Neben diesen und weiteren Publikationen können die Ergebnisse der ASID 2015 über einen nutzerfreundlich gestalteten Tabellenviewer eingesehen werden.